Workshop 2007
AIDS/Musik/Film : Ein Gespräch mit John Greyson - A Talk with John Greyson

John Greyson
Freitag, 19. Oktober, 15-17.30 Uhr.
B-Movie, Brigittenstr. 5
HVV Fahrplan Lageplan

Karten (8 Euro) im regulären Vorverkauf.
Tickets (8 Euros) on sale in advance.

Der kanadische Filmemacher John Greyson ist eine Schlüsselfigur des New Queer Cinema. Im B-Movie wird der langjährige Aids-Aktivist einen Einblick in 20 Jahre Filmschaffen geben - von den Anfängen im Kurzfilm über Spielfilme wie "Pissoir" (1988) und "Lilies" (1996) bis hin zu TV-Episoden von "Queer as Folk". Besondere Aufmerksamkeit wird darauf gerichtet, wie Aids zu Musik und Gesang in Beziehung gesetzt wird - von Pop bis Oper, von stumm bis aus vollem Halse. "Aids/Musik/Film": exemplarisch dafür stehen Ausschnitte aus Greysons eigenen Werken, in denen er die Krankheit immer wieder mit Musik verbindet, zum Beispiel in "Zero Patience" (1993): Die Geschichte des ersten systematisch untersuchten Aidskranken - dem "Patient Zero" - und des amerikanischen Aids-Aktivismus durch ACT UP inszenierte er als humorvolles Musical. Der Regisseur wird außerdem von seinen aktuellen Dreharbeiten in Südafrika erzählen, wohin ihn schon sein letzter Spielfilm "Proteus" (2003) geführt hatte. Jetzt widmet er sich dort unter anderem dem Aidsaktivisten Zackie Ahmat. Der Nachmittag bietet eine einmalige Gelegenheit, mit John Greyson persönlich über sein bisheriges Schaffen zu sprechen und die Geschichten, Tricks und Kniffe zu hören, die sich hinter den Werken dieses facettenreichen Filmemachers verbergen. JP

Canadian director and Aids-Activist John Greyson is a VIP of New Queer Cinema. In his talk "Aids/Music/Film", he'll be providing an insight into his twenty years of film production - from early short films to episodes of "Queer as Folk". Focus will also be given to his current project in South Africa and especially the relationship between Aids and music, which he combined to such effect in "Zero Patience". A unique chance to meet the charismatic filmmaker - and for interesting and exciting discussions!
 
Impressum   © 2017 LSF