Das Festival
Was ihr über das Festival sonst noch wissen wollt...
findet ihr hier! Ob Informationen zu unseren Wettbewerben, zum Team, das die Filmtage organisiert, oder zu den Hintergründen des lesbisch-schwul-transgender-queeren Highlights in jedem Oktober - alles Wichtige ist hier zusammengestellt.

Los geht es mit den Kinos, in denen die Filmtage stattfinden. Mittels HVV-Tool und GoogleMaps erfahrt ihr, wie ihr dort am besten hin gelangt.

Die Rubrik Filmpreise informiert euch darüber, welche Preise ihr als Publikum vergeben könnt!
Neben den internationalen Kurzfilmpreisen gibt es einen Wettbewerb speziell mit Kurzfilmen aus deutschen Landen und außerdem Langfilm-Wettbewerbe um den besten Dokumentar- bzw. Spielfilm. Seit 2009 vergibt wieder eine internationale Jury den mit 5.000 Euro bestdotierten queeren Filmpreis Deutschlands. Die Gewinnerfilme der letzten Festivals findet ihr ebenfalls hier.

Über uns erfahrt ihr eine ganze Menge: Was die Filmtage sind und welche Stellung sie in der Festivallandschaft Hamburgs haben, aber auch, wie alles entstanden ist und was die Presse über uns so sagt. Außerdem erfahrt ihr mehr über unser Buch "Bildschön", das wir uns zum 20. Geburtstag gegönnt haben.

Das Team stellt sich euch ebenfalls vor. Ohne eine große Zahl von Helfer_innen wären die LSF nicht zu organisieren. Sehr gerne danken wir euch filmverrückten Menschen an dieser Stelle!

Wer Lust bekommen hat, den eigenen Film bei uns einzureichen, findet unter Filmanmeldung ein Formular, das erklärt, wie dies geht - schickt uns gerne schon jetzt eure Filme für das Festival 2015!

Die Fotogalerien schließlich beherbergen viele eindrucks- und stimmungsvolle Bilder aus den vergangenen Festivaljahren.


 
Impressum   © 2014 LSF