Support Your Local Queer Film Festival!
mel_nadja_filmpreis

Die Filmtage bieten immer mehr Besucher_innen ein immer ausgefeilteres Programm - denn die Nachfrage ist da und unser Anspruch, herausragendes Kino zu machen, besteht weiter. Damit wir ein so großartiges Event auf die Beine stellen können, brauchen wir auch deine Unterstützung.

> Infos für Firmen und größere Organisationen
> Infos für kleinere Organisationen
> Infos für Privatleute

 

 

Du hast oder vertrittst ein Unternehmen oder eine Organisation und ihr möchtet euch gern einmalig bei uns engagieren?
Es gibt eine große Zahl von Dingen, bei denen wir deine Unterstützung brauchen können. Wir bieten im Rahmen der Zusammenarbeit viele Möglichkeiten, sich darzustellen:
  • Reisekosten - Du kannst die Einladung von Darsteller_innen und Regisseuren_innen fördern
  • Untertitelung - Finanzierung von Filmübersetzungen
  • Einsatz von Gebärdendolmetschern während der Filmvorführungen
  • Präsentation der Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung
  • Sachsponsoring
  • Vielleicht feiert ihr bald ein großes Fest - einen Firmengeburtstag oder etwas anderes. Wie wäre es, wenn du deine Freunde fragst, ob sie nicht mit den Filmtagen eine Organisation durch einen Geldbetrag unterstützen wollen, die dir am Herzen liegt? Damit zeigt dein Unternehmen seine Verbundenheit mit uns und es gibt nicht zwanzig Blumensträuße für euch auf einmal...

untertitel

Du hast oder vertrittst ein Unternehmen oder eine Organisation und ihr möchtet euch regelmäßig bei uns engagieren?
Neben den oben genannten Möglichkeiten gibt es die Option, sich dauerhafter beim Festival zu engagieren - und so zum Beispiel Projekte zu starten und zu sichern, die über eine längeren Zeitraum laufen:
  • Filmpreis-Dotierungen: Unsere Filmpreise sind mit Geldbeträgen von 5.000 (Jurypreis) bzw. 1.000 Euro (URSULA, GLOBOLA, DOKULA) dotiert. Damit unterstützen wir die Macher_innen queerer Filme.
  • Jugendangebote sind ein Punkt, den wir gerne aufgreifen würen
  • Sonderprojekte gibt es immer mal wieder, 2009 zum Beispiel unser Jubiläumsbuch "Bildschön".

 

Für Unternehmen ist ein Sponsoring ab 250,- Euro möglich. Nähere Informationen und eine detailliertere Übersicht über Möglichkeiten der Zusammenarbeit bekommst du von Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 


 

Du vertrittst eine kleinere Organisation und ihr möchtet euch bei uns engagieren?
Wir bieten nicht-kommerziellen Organisationen aus der Community, an, bei uns Filme zu präsentieren.
Das beinhaltet, dass das Logo eurer Organisation im Programmheft abgedruckt und online gezeigt wird. Ihr könnt vor dem Film auch das Publikum begrüßen und eure Flyer verteilen.
Im Gegenzug bitten wir euch, für euren Film und das Festival Werbung zu machen - online, im Newsletter oder Magazin, per E-Mail an eure Freund_innen... Und wenn möglich, freuen wir uns auch über eine Spende zur Kostenbeteiligung.

Interesse? Dann meldet euch im Büro unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 040 3480670.

 


 

Du bist eine Privatperson, die uns gern einmalig unterstützen würde?

Du kannst beispielsweise Film-Pat_in werden und damit die Kosten für Untertitel, Film- und Kinomieten oder Reise von Filmemacher_innen übernehmen oder unterstützen. Dafür gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, ab 80,- Euro Filme zu adoptieren (Infos ab September).

Für größere Summen bieten sich die beim Punkt "Unternehmen" genannten Dinge an - wir können natürlich auch für andere Dinge ins Gespräch kommen. Wir finden sicher etwas Passendes für dich, was dir am Herzen liegt und das unser Festival bereichert.

Vielleicht feierst du auch bald ein großes Fest - deinen Geburtstag oder etwas anderes. Wenn du selbst keine großen Geschenke oder Massen von Blumen bekommen möchtest: Wie wäre es wenn du deine Freunde fragst, ob sie nicht mit den Filmtagen eine Organisation durch einen Geldbetrag unterstützen wollen, die dir am Herzen liegt?

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. für mehr Infos!

 

Du bist eine Privatperson, die uns gern regelmäßig unterstützen möchte?

Werde Mitglied im Push-Up Club!

Der Push-up Club ist der Förder-Freundeskreis der Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg.
Damit wird das Festival als Ganzes unterstützt - deine Bereitschaft, uns regelmäßig zu unterstützen, macht uns unabhängiger von Finanzierungszusagen und schwankenden Eintrittseinnahmen.
Weiter lesen...


 

Wir sind natürlich auch offen für Eure Angebote! Meldet Euch Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


 
Impressum   © 2014 LSF