Termin

ALS WIR TANZTEN bei den 3001 Filmnächten im Schanzenpark

Montag, 19.07.2021 21:30

Unser mitreißender Eröffnungsfilm 2019 endlich unterm Sternenhimmel! Wir präsentieren ...

Eigentlich sind Merab und Irakli Rivalen. Denn im Georgian National Ensemble ist nur Platz für einen der beiden Profitänzer. Doch Irakli, der charismatische und gleichsam geheimnisumwitterte Neue an der Tanzakademie, bringt den eher zurückhaltend-sensiblen Merab ziemlich durcheinander. Selten hat man Tanzszenen erlebt, – und dann auch noch mit georgischen Nationaltänzen!, – in denen das Begehren zweier Männer so unmittelbar zum Ausdruck kommt. Welche emotionale Wucht Blicke und beiläufige Berührungen haben können, wie mühevoll sich die beiden so unterschiedlichen Männer dann tatsächlich annähern, mag in seiner Intensität an „God’s Own Country“ und „Call me by your Name“ erinnern. Dieses an überraschenden Wendungen reiche Liebesdrama erzählt darüber hinaus aber auch viel über die georgische Gesellschaft und die Sehnsucht der jungen Generation, aus den verkrusteten, konservativen Strukturen auszubrechen. Nicht allen gelingt es, sich aus diesen Zwängen zu befreien. Wie ein solcher Befreiungsschlag und zugleich ein getanztes Coming-out allerdings aussehen kann, zeigt die furiose und – wie übrigens der ganze Film – ungemein sinnlich fotografierte Schlussszene.

Vorfilm: L'ARIA DEL MOSCERINO; Lukas von Berg, Deutschland 2017, 4’52 Minuten, deutsche Fassung.

ALS WIR TANZTEN
Levan Akin, Georgien, Schweden, Frankreich 2019, 105 Minuten, deutsche Fassung.

19. Juli 2021 // 21:30 Uhr (Einlass ab 20 Uhr)

3001 Filmnächte Open-Air Kino im Schanzenpark
Sternschanzenpark - Wiese hinter dem Wasserturm, Sternschanze 1A, 20357 Hamburg.

Tickets:
Ab 1. Juli für alle Veranstaltungen an der Kasse des 3001 Kinos bis 22 Uhr - jedoch am Tag der Vorstellung nur bis 20 Uhr. Am Tag der Vorstellung ab 20 Uhr nur noch Tickets an der Abendkasse im Schanzenpark. In beiden Fällen ist nur Barzahlung möglich!

Ausführliche Informationen und Covid-Hinweise

 

 

Merab und Irakli schauen sich liebevoll an.