Ordner Aufschrift "Querbild e.V."

Querbild e.V. – der gemeinnützige Rahmen

Veranstalter des Festivals ist seit 1995 der gemeinnützige Verein Querbild e.V. Er bildet die rechtliche Grundlage für das Handeln des Festivalteams und der Helfer_innen. Der Verein besteht aus etwa zwei Dutzend aktiven Mitgliedern, die sich regelmäßig im oder außerhalb des Teams für die Weiterentwicklung des Festivals einsetzen und sich um die rechtlichen Belange kümmern. Der Vorstand des Vereins arbeitet dabei eng mit dem Team zusammen und hält die Verbindung zu Institutionen und Politik.

Regal voller DVDs aus der Froschperspekive

Auch der Verein braucht engagierte Macher_innen!

Ziel des Vereins ist es, queere (Film-)Kultur und insbesondere queerer Filmemacher_innen zu fördern. Queeres Leben soll eine stärkere Sichtbarkeit innerhalb der breiten Öffentlichkeit erfahren. Auch die Vernetzung queerer Gruppen und Organisationen innerhalb Hamburgs, sowohl national wie international steht im Fokus.

Der Verein unterhält außerdem ein Filmarchiv mit mehr als 6000 queeren Filmen und unzähligen Festivalkatalogen, die zu wissenschaftlichen Zwecken einsehbar sind. Um das Archiv einem größeren Publikum zugänglich zu machen, ist ein Ausbau angedacht.

Querbild e.V.

Schanzenstraße 45

20357 Hamburg

Vereinsregisternummer: VR 14612

Vorstand: Tina Busch, Anke Bröskamp, Joachim Post

Die Satzung, das Beitrittsformular und die Kontaktdaten findet ihr hier:

Satzung Querbild e.V

Beitragsordnung

mail@lsf-hamburg.de